Maßnahmen des Baureferates der LH München - München - 2002

Ausstellungsarchitektur für die Maßnahmen des Baureferats der LH München in kwin (mit Markus Lanz und Toni Thiele)Im Rahmen der Jahrbuchpräsentation 2002 des Baureferats der Landeshauptstadt München wurden ausgeführte und geplante Projekte, die die Arbeit der einzelnen Abteilungen des Referats darstellen, in der Halle des Technischen Rathauses einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.
Ziel des entwickelten Ausstellungskonzeptes war die Vermittlung eines Realbezuges und die Darstellung der Vielfältigkeit, der vom Baureferat gebauten, beauftragten bzw. entwickelten Projekte für ein vorwiegend nicht sachkundiges Publikum.
-Einbindung der Aussichtsplattform des Hochhauses, Inszenierung des Ausblicks auf die Standorte präsentierter Projekte, Einblick in das Baureferat über festinstallierte Ferngläser
­-Vermittlung der Masstäblichkeit ausgestellter Projekte und des neuen Hauses des Referats über Mass-bänder als Träger der CI der Ausstellung
-Fahnen zeigen den Ma?stab der Pläne und Modelle und vermitteln die Grundinformation zu den Projekten.
­-Zur Präsentation geplanter Projekte werden  Materialien der Baubranche als Bild- und Modellträger verwendet (Baustützen, Bauböcke). Die viel-fältigen Formate der Ausstellungsobjekte (Pläne, Modelle)      werden beibehalten
-Anordnung der Modelle und Inszenierung der Projekte in unterschiedlichen Raumhöhen  ermöglichen verschiedene Einblicke